Backofen Test – welcher backt am besten?

Vergleich der Testsieger im Backofen Test

Die Testberichte und Ermittlung der Backofen Testsieger stellt eine gute Grundlage dar, wenn man die Küche mit einem neuen Backofen modernisieren möchte. Die Eigenschaften, Leistungen, aber auch einzelne Möglichkeiten, die ein Backofen bietet, sollte Teil einer Entscheidung sein, weshalb diese bei den Tests genauer unter die Lupe genommen werden. Der Preis ebenfalls ein Faktor, welcher in eine Kaufentscheidung miteinbezogen werden sollte. Da allerdings nicht auf Qualität verzichtet werden sollte, werden ausschließlich Markenhersteller als Test Backöfen herangezogen.

Die besten Backöfen:

Platz 1Platz 2Platz 3
Backofen Test - welcher backt am besten?Backofen Test - welcher backt am besten?Backofen Test - welcher backt am besten?
AEG Multifunktions-Backofen
8 Heizarten / Autark
Neff Backofen
Edelstahl / Energieeffizienz A
Siemens Backofen
ecoPlus / Edelstahl
Backofen Test - welcher backt am besten?
4.6 von 5
13 Meinungen
 Backofen Test - welcher backt am besten?
5.0 von 5
7 Meinungen
 Backofen Test - welcher backt am besten?
4.8 von 5
5 Meinungen
Backofen Test - welcher backt am besten?Backofen Test - welcher backt am besten?Backofen Test - welcher backt am besten?
Backofen Test - welcher backt am besten?Backofen Test - welcher backt am besten?Backofen Test - welcher backt am besten?

 

Die besten (Mini)Backöfen:

Platz 1Platz 2Platz 3
Backofen Test - welcher backt am besten?Backofen Test - welcher backt am besten?Backofen Test - welcher backt am besten?
Severin KS 9893 Backofen
1500 Watt / Umluftfunktion
Steba KB23 Grill-Backofen
1500 Watt / Programmwähler
Rommelsacher BG 1055/E
Edelstahl / Umluftfunktion
Backofen Test - welcher backt am besten?
4.2 von 5
219 Meinungen
 Backofen Test - welcher backt am besten?
4.2 von 5
309 Meinungen
 Backofen Test - welcher backt am besten?
3.9 von 5
96 Meinungen
Backofen Test - welcher backt am besten?Backofen Test - welcher backt am besten?Backofen Test - welcher backt am besten?
Backofen Test - welcher backt am besten?Backofen Test - welcher backt am besten?Backofen Test - welcher backt am besten?

Anforderungen an den Testsieger

Bei der Durchführung unserer Tests wird unterschieden, ob es sich um einen Einbaubackofen handelt, welcher unabhängig eines Kochfeldes in eine vorhandene Küchenzeile oder Hochschrank eingebaut werden können oder es sich um einen Herd handelt. Der Einbau steht bei den Tests an erster Stelle und sollte auch von Laien vorgenommen werden können. Die Möglichkeit den Backofen nach vorne zu ziehen sorgt für Pluspunkte. Versenkbare Bedienknöpfe, wie auch eine stabile Verarbeitung beeinflussen ebenfalls das Testergebnis. Da auch die Reinigung ein wichtiges Thema ist, ist es vorteilhaft, wenn die Tür ausgehängt sowie die Führungsschienen im Handumdrehen aus- und eingebaut werden können. Bedienung und allem voran der Stromverbrauch sind Details, die bei den Backofen Test ausschlaggebend sind.

Bedienung und Reinigung von Backöfen

Ist der Backofen an seinem vorgesehenen Platz eingebaut, kann er jederzeit zum Backen und Kochen eingesetzt werden. Damit man allerdings keine böse Überraschung erlebt, sollte man sich im Vorfeld um die Bedienung und auch alle Möglichkeiten informieren, welche ein neuer Backofen mit sich bringen kann. Dazu gehört unter anderem ein Display, welcher die Uhrzeit und auch einen Timer beinhaltet. Sämtliche Einstellungen, wie Oberhitze, Unterhitze, Grillen oder Umluft werden auf dem Display angezeigt. Nach der eingestellten Zeit schaltet er sich automatisch aus. Um angebrannte Verschmutzungen zu verhindern, sollte ein Backofen regelmäßig abgewischt werden. Für eine große Reinigung bietet es sich an, wenn es möglich ist den Backofen innerhalb kurzer Zeit zu zerlegen. Das Aushängen der Tür, Scheibe und Führungsschiene erleichtern eine Reinigung um ein Vielfaches, worauf beim Backofen kaufen geachtet werden sollte.

Stromverbrauch

Durch eine neue Gesetzgebung wird der Stromverbrauch in Energieeffizienzklasse angegeben. Da Backöfen allerdings in drei Größen erhältlich sind, sollte nicht nur auf den Buchstaben und den genannten Verbrauch, sondern auch die Größe geachtet werden, welche auf dem Label genannt wird. Die Buchstaben, welche von A bis G durchgehend vorhanden sind, besagen, ob es sich um ein sparsames Gerät (Klasse A) oder ein Gerät mit einem sehr hohen Verbrauch handelt (Klasse G). Bereits ein minimaler Größenunterschied kann den Stromverbrauch senken oder steigern. Durch die Veränderung der Strompreise und Wünsche können auch ein sparsamer Backofen erworben werden.

Zusammenfassung der Testkriterien

Platz - Wie viele Führungsschienen und Maße hat der Backofen?
Stromverbrauch - Welche Energieeffizienzklasse hat der Backofen?
Handhabung - Welche Funktionen bietet das Gerät? Wie einfach kann eine Reinigung vorgenommen werden?
Einbau - Sind Führungsschienen vorhanden? Kann der Einbau von einem Laien vorgenommen werden?

Gibt es Testergebnisse der Stiftung Warentest oder Ökotest?

Sollten Testergebnisse von diesen Verbraucherportalen vorliegen verweisen wir darauf.

Bewertung der Informationen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (16 votes, average: 4,63 out of 5)
Loading...