Rat & Tat
Home » Zubehör » Die besten Herdanschlussdosen im Vergleich

Die besten Herdanschlussdosen im Vergleich

Die Herdanschlussdose - für eine sichere Installation des Herdes

In der Regel werden innerhalb Europas die meisten Elektroherde über einen Festanschluss, die Herdanschlussdose, mit dem Stromnetz verbunden. Die kleine Dose, welche meist an der Wand montiert ist, versorgt den Herd über einen 400 V Dreiphasenwechselstrom-Anschluss mit Energie.

Anschlussdosen für unterschiedliche Situationen

Der Alltagscheck hat gezeigt, wie wichtig eine hochwertige Herdanschlussdose und eine professionelle Installation sind. Damit die Herdanschlussdose sowohl beim Bau eines Hauses als auch im Nachhinein in Häusern oder Wohnungen ordnungsgemäß montiert werden kann, gibt es folgende zwei Varianten:

  • Unterputz Herdanschlussdosen
  • Aufputz Herdanschlussdosen

Eine Auswahl der besten Herdanschlussdosen (Zusammengestellt nach Kaufempfehlung von Amazon Kunden):

  • Die besten Herdanschlussdosen im Vergleich Gira 017156 Herdansc... 7,01 EUR
  • Die besten Herdanschlussdosen im Vergleich as - Schwabe 55203 H... 7,97 EUR
    k.A.
  • Die besten Herdanschlussdosen im Vergleich Merten Herdanschluss... 4,46 EUR
  • Die besten Herdanschlussdosen im Vergleich Gira 017121 Herdansc... 8,21 EUR
    k.A.
  • Die besten Herdanschlussdosen im Vergleich Herdanschlussdose mi... 3,29 EUR
  • Die besten Herdanschlussdosen im Vergleich Herdanschlussdose 18... 7,39 EUR
    k.A.
  • Die besten Herdanschlussdosen im Vergleich Pollmann Herdanschlu... 12,68 EUR
    k.A.
  • Die Unterputz Herdanschlussdose

    Solch eine Steckdose befindet sich, wie der Name schon sagt, unter dem Putz. Die Anschlussdose samt Kunststoffabdeckung schaut meist nur wenige Zentimeter aus der Wand heraus.

    Die Installation der Herdanschlussdose erfolgt meist mit dem Hausbau, indem in der Wand ein Loch für die Dose berücksichtigt wird. In das kleine Loch wird schließlich die Steckdose eingesetzt und dann mit der vollständigen Putzstärke überdeckt. Dagegen bei einer nachträglichen Installation muss das Mauerwerk zunächst herausgestemmt werden. Erst dann kann auch hier die Herdanschlussdose eingeputzt werden.

    Die Vorteile einer Unterputz Anschlussdose:

    • Ideal für Küchen, die wenig Platz bieten.
    • Ästhetischer als Aufputz Herdanschlussdosen.

    Die Aufputz Herdanschlussdose

    Diese Form der Herdanschlussdose wird einfach auf die Wand aufgeschraubt, indem diese mit ein paar Schrauben an der Wand befestigt wird. Die Steckdose steht demnach meist circa 5 Zentimeter vor. Abgedeckt wird die Aufputz Herdanschlussdose durch eine robuste Kunststoffabdeckung, welche die elektrischen Leiter vor äußeren Einflüssen schützt.

    Die Vorzüge einer Aufputz Steckdose:

    • Im Vergleich zur Unterputz Variante einfachere und unkompliziertere Montage.
    • Nachträgliche Installation jederzeit ohne viel Aufwand möglich.

    Der Aufbau einer Herdanschlussdose

    Das Innenleben ist, egal, ob Aufputz oder Unterputz Steckdose, klar strukturiert. Die preiswerten Modelle präsentierten sich im Vergleichscheck in einem einheitlichen Farbton und boten für die einzelnen Phasen handelsübliche Klemmen, welche sich über die Steckdose verteilten.

    Dagegen hochwertigere Herdanschlussdosen verfügten im Vergleich über verschiedene Dosenfarben für das Backofen Anschlusskabel. Die einzelnen Klemmen für PE (Erdung), N (Nullung), L1 (Phase 1), L2 (Phase 2) und L3 (Phase3) entsprachen hier den typischen Farbcodierungen nach DIN VDE. Folglich ist es ein Leichtes, die einzelnen Stromspannungen den jeweiligen Klemmen zuzuordnen.

    Die Dosenfarben nach DIN VDE neu im Überblick:

    • Grün/Gelb = Erdung
    • Blau = Nullung
    • Braun = Phase 1
    • Schwarz = Phase 2
    • Grau = Phase 3 

    Währenddessen das Innenleben der Herdanschlussdosen je nach Hersteller variiert, hat sich bei den Abdeckungen ein einheitlicher Farbton bewährt. Die meisten Steckdosenabdeckungen sind weiß bzw. beige.

    Mehrfachsteckdose ohne Kabel für freistehende Kochplatten

    Freistehende Kochfelder müssen meist nicht über eine Herdanschlussdose angeschlossen werden. Für gewöhnlich verfügen die Elektrogeräte über einen Netzstecker für die 230 V Steckdose. Für eine sichere Inbetriebnahme bei Küchen mit wenig Steckdosen sind kompakte Mehrfachsteckdosen ohne Kabel empfehlenswert, da dabei kein weiteres Kabel auf der Arbeitsfläche Platz einnimmt.

    Kauftipp - Empfehlung

    Da eine Herdanschlussdose meist für mehrere Jahre installiert wird und der Steckverbinder als Steckdose zwischen Leitung und Elektroherd dient, sollte bei einem wichtigen Bauteil wie diesem nicht gespart werden. Zum eigenen Schutz gerade beim selbstständigen Herdanschluss sind aufwendigere Anschlussdosen empfehlenswert. Wie Tests zeigten, sind diese nicht nur sehr gut verarbeitet, sondern gleichfalls robust und bieten Ihnen stabile Schrauben sowie ausreichend Platz, damit Sie im Inneren Ihre Kabel sicher anschließen können.

    Ebenfalls interessant

    Gewürzaufbewahrungen im Vergleich: Beste Zutaten immer Griffbereit

    Als aromatisches Naturprodukt zeichnen sich Gewürze in der Regel durch eine lange Haltbarkeit aus. Allerdings …

    Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Infos / Impressum

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close